Stellendetails

Rechtsanwalt (w/m) Corporate

Referenznummer
BFV1-7898
Ort
Berlin
Bereich
Laws and Lawyer
Vertragstyp
Permanent

Firmenprofil

Unser Mandant ist eine der führenden Wirtschaftskanzleien in Deutschland mit speziellem Fokus auf die Bereiche Corporate, Finance und Real Estate. Es werden nationale und internationale Mandanten rechtlich beraten und erfolgreich betreut. Zur Verstärkung des Teams Corporate suchen wir einen motivierten und erfahrenen Rechtsanwalt (w/m) für den Standort Berlin.

Aufgabengebiet

  • Beratung von national und international agierenden Unternehmen und Investoren in den Bereichen  M&A, Venture Capital, Private Equity, Transaktion, Gesellschaftsrecht und kommerzielles Zivilrecht. 
  • Betreuung der Mandanten in allen Projekt-Phasen (z.B. Verhandlung, NDA, Due Dilligence, Closing)
  • Entwurf von Verträgen im Bereich Corporate
  • Ansprechpartner für die Mandanten in sämtlichen rechtlichen - und soweit möglich kommerziellen - Fragestellungen im Bereich Corporate

Anforderungsprofil

  • Erste Erfahrungen in den Bereichen M & A, Venture Capital, Private Equity und /oder Gesellschaftsrecht
  • Aufgeschlossener, kreativer Teamplayer (w/m)
  • Dienstleistungsoriente eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gute juristische Qualifikation - möglichst 2 vollbefriedigende Examina
  • Zusatzausbildung (z.B. LL.M) wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten kombiniert mit einer schnellen Auffassungsgabe
  • Gute Englischkenntnisse

Vergütungspaket

Attraktives Vergütungspaket

Kontakt

Wenn Sie bereits Erfahrungen in einer solchen Funktion gesammelt haben und die Chance nutzen wollen, in einem erfolgreichen Umfeld zu arbeiten, senden Sie zunächst Ihre E-Mail Bewerbung an FlorisVoelkner-6@ViresConferre.com oder nutzen Sie unser Angebot zur Onlinebewerbung auf unserer Homepage. Gerne steht Ihnen Herr Floris Völkner unter 030 - 700 115 038 für einen ersten vertraulichen Kontakt zur Verfügung. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit und die Einhaltung aller Sperrvermerke zu.