Interim Management

Freiberufliche Spezialisten

Im Rahmen des Interim Managements ist Vires Conferre an den Standorten in Berlin und Hamburg auf die Personalvermittlung von hochqualifizierten freiberuflichen Fach- und Führungskräften bzw. Projektmanagern spezialisiert. Das Vires Conferre Beraterteam verfügt über fundierte Erfahrungen speziell im Interim-Recruitment und ist den Umgang mit sensiblen Projekten gewöhnt.

Durch unser heute bereits existierendes, stets gezielt ergänztes, aber auch immer kritisch hinterfragtes Kandidatennetzwerk können wir unseren Kunden passende Interim Manager jederzeit innerhalb von 1-2 Werktagen vorstellen. Auf Basis unseres Netzwerks können wir garantieren, Unternehmen oder einzelne Fachbereiche auch in schwierigen Phasen mit ruhiger Hand gezielt durch freiberufliche Experten unterstützen zu können.

Hohes Maß an Flexibilität

Zudem arbeitet Vires Conferre rein erfolgsorientiert - Kosten entstehen erst bei Projektantritt, und auch dann rein aufwandsorientiert pro geleisteten Arbeitstag.

Abgrenzung gegenüber Unternehmensberatern

Während Unternehmensberater einen unabhängigen Service bieten, bei dem Entscheidungsbefugnis und -verantwortung beim Unternehmen verbleiben, werden Interim Manager für einen definierten Zeitraum zum integralen Bestandteil der Firma. Aufgrund ihrer breit gefächerten, praxisnahen Berufserfahrung bringen Interim Manager nicht nur ein hohes Maß an Flexibilität mit, sondern arbeiten vor allem umsetzungsorientiert, sodass i.d.R. bereits nach wenigen Tagen erste Erfolge zu verzeichnen sind.

 

Unser funktionaler Fokus:

  • General Management
  • Finance & Controlling
  • Project Management
  • Human Resources
  • Purchase & Logistics
  • Sales & Marketing
  • Production & Quality
  • Legal


Gründe für Interim Management:

  • Vakanzüberbrückung
  • Zusätzlicher Bedarf
  • Projektthemen
  • Sanierung / Restrukturierung
  • Prozessoptimierung
  • Post Merger Integration
  • Einführung ERP-System


Vorteile des Interim Managements:

  • Kurzfristige Verfügbarkeit hochqualifizierter Fach- und Führungskräfte
  • Keine Erhöhung des Headcounts
  • Kurze Kündigungsfristen, der Einsatz erfolgt angepasst an den Unternehmensbedarf
  • Eindeutig kalkulierbare Kosten auf Basis eines vereinbarten Tagessatzes
    (keine Lohnnebenkosten, keine Vergütung von Urlaubs- oder Krankheitstagen)